Historie

 

 

 

 

1884

4 Generationen Schreinerhandwerk. Nachweislich seit 1884.

1984

Meisterprüfung von Anton Reuter in Würzburg.

1987

Selbstständigkeit in Wachbach auf 200 qm Werkstattfläche wurden hier die ersten ausgewählten Möbel für unsere Kunden hergestellt.

 

1999

Bau der Schreinerei in Dörzbach

Nachdem die Gegebenheiten in Wachbach zu klein waren um einen moderneren Maschinenfuhrpark zu stellen und auch mehr Projekte realisieren zu können wurde in Dörzbach auf 800 qm eine neue Werkstatt errichtet.

 

2000

Einzug in die neue Schreinerei in Dörzbach.

Schließlich wurde die Schreinerei im Jahr 2000 mit einem neuen Maschinenfuhrpark in Dörzbach versehen und bezogen.

2001

Umbau eines Teils des Gewächshauses zur Wohnausstellung „Pflanzen und Wohnen“

Hier werden stets die neusten Trends auf 500 qm präsentiert.

2002

Nachdem die Räumlichkeiten in Dörzbach auch sehr schnell zu klein wurden und schlichtweg Lagerfläche fehlte wurde im Jahr 2002 eine Lagerhalle mit 300 qm angebaut.
Daraus ergibt sich eine Produktionsfläche von 1100 qm.

2014

Max Reuter kommt nach 3 jähriger Ausbildung bei der Schreinerei Bodamer in den Familienbetrieb. Er legte die Schreinerlehre mit einem Preis für hervorragende Leistungen bei der Gesellenprüfung, sowie dem Kammersieg in der Innung ab.

 

2016

Jan Reuter steigt nach seiner sehr erfolgreichen Zimmermannslehre im Familienbetrieb ein.